The Wood Boutique Hotel, Österreich

Im Holzgebäude im Zentrum von Wien sind die Wände, die Decken und der Boden aus Vollholz. Die Bauzeitenabdichtung sowie die Abdichtungen von einzelnen Elementen wurden mit SIGA-Produkten realisiert.

Gebäudestandort
Wien, Österreich
Projekttyp
Gewerbebau
Projektgrösse
1 000m²
Bauherr
Katharo Lodges GmbH
Verarbeiter
DPM Holzdesign GmbH
Verwendete Produkte
Dockskin® 100, Fentrim® IS 2, Rissan®, Rissan® 60, Wigluv® 20/40, Wigluv® 60, Wigluv® 100, 150 & 300, Wetguard® 200 SA
«Die neue Bauzeitabdichtung SIGA Wetguard® hat die Verpackung der Module erleichtert. Die selbstklebende Folie ist besonders schnell aufgebracht und muss durch den geringen sd-Wert auch nicht mehr entfernt werden.»
Markus Steiner, Dipl. Ing. Holzbau-Meister, DPM Holzdesign GmbH

Vorgefertigte Massivholz-Elemente

Die 50 Vollholz-Zimmer wurden aus Massivholz-Elementen innerhalb von nur 68 Tagen in einer Montagehalle vorgefertigt. Innerhalb dieser Zeitspanne wurden auch der Innenausbau, Möblierung und die Fassade realisiert. Anschliessend wurden diese auf der Baustelle geschossweise eingesetzt.

Eine besondere Herausforderung stellten dabei neben dem exakt getakteten Modulausbau die beengten Platzverhältnisse auf der Baustelle sowie die kurze nächtliche Zeitspanne, die für den Versatz der Zimmer zur Verfügung stand, dar. Je Einsatznacht wurde dabei ein komplettes Geschoss - das sind neun Zimmer - auf die jeweilige Etage aufgesetzt und auch gleich geschossweise abgedichtet.

Effiziente Verpackung, Transport & Montage der Module mit SIGA Wetguard®

Wir haben mit Markus Steiner, Holzbau-Meister bei der Firma DPM Holzdesign GmbH gesprochen. Er und sein Team waren verantwortlich dafür, die Module und das Holzbausystem zu planen, zu produzieren und anzubringen.

Was war die grosse Herausforderung bei diesem Projekt für dich und dein Team?

Der hohe Vorfertigungsgrad der Module – mit gesamter Innen- und Sanitäreinrichtung und Holzfassade – bedingte einen entsprechenden Planungsaufwand im Vorfeld. Zudem war die knapp bemessene Fertigungszeit von fünf Wochen für jeweils 18 Module und die streng getaktete Montage von 30 Minuten pro Modul ziemlich herausfordernd für uns.

Wie konnte SIGA dir bei dieser Herausforderung helfen?

Durch die kompetente und engagierte Beratung unseres SIGA-Betreuers konnten einige Fertigungsschritte beschleunigt werden. Der Test der neuen Bauzeitabdichtung SIGA Wetguard® hat die Verpackung der Module erleichtert.

Was war für dich der Hauptgrund, wieso du SIGA Wetguard® bei dieser Baustelle verwendet hast?

Mit der selbstklebenden Folie ist das Verpacken wesentlich schneller erledigt. Das Auspacken entfällt, da die Bauzeitabdichtung durch den niedrigen sd-Wert auf dem Modul belassen werden kann. Zur Herstellung der Bauzeitabdichtung müssen lediglich die Montagefugen abgeklebt werden.

Wie habt ihr in der Vergangenheit die Holz-Module geschützt?

Bisher haben wir die Module mit unhandlichen 10 m breiten Folien eingepackt und diese Folien mit Brettern gesichert. Auf der Baustelle haben wir jeweils alles wieder ausgepackt und eine flächige Bauzeitabdichtung hergestellt. Dieses Vorgehen wurde nun komplett hinfällig.

Was schätzt du besonders an den SIGA-Produkten?

Die Klebekraft von SIGA-Produkten ist auch unter widrigsten Bedingungen unvermindert. Durch den verwendeten Klebstoff gibt es auch kein Ablaufdatum.

Wie wichtig ist es euch, dass die SIGA Produkte komplett wohngiftfrei sind?

Für uns, als ökologischer Holzbau- und Tischlereibetrieb mit eigener Herstellung und Vertrieb von patentierter Stroh-Einblasdämmung, ist es besonders wichtig, so lösemittel- und schadstofffrei wie möglich zu bauen.

Willkommen auf der SIGA-Webseite Deutschland. um Inhalte für deinen Standort zu sehen.